Autogenes Training Teil 1 von 2

21201751
14.08.2021 - 10:00 Uhr -
15.08.2021 - 16:00 Uhr
Stefan Siegfried

Portrait Stefan SiegfriedStefan Siegfried
» Corona-Info - bitte lesen

2-teiliges Training an zwei Wochenenden - für den eigenen Alltag und für die Körpertherapie-Praxis

Die zwei Wochenenden können nur zusammen gebucht werden. Kurskosten und Kosten für Kost & Logis gelten für beide Wochenenden.

Teil 2 findet am Wochenende von 13.-14. November 2021 statt.

Das Autogene Training ist eine medizinisch messbare, wissenschaftlich und therapeutisch anerkannte, weit verbreitete und einfach zu erlernende Entspannungsmethode. Wir beeinflussen damit das vegetative Nervensystem und fühlen uns im Alltag spürbar entspannter und gelöster - und das trotz Anforderungen und Stress. Kombiniert mit hypnotherapeutisch wirksamen Suggestionen entfaltet das Autogene Training auch bei psychischen Leiden seine heilsame Wirkung.

Wer das Autogene Training im Kientalerhof bucht, erlernt nachhaltige Entspannung für den eigenen Alltag, das AT als unterstützende Methode für seine Klienten einzusetzen und kann den Kurs mit einem Aufenthalt in wundschöner, entspannender Umgebung verbinden.

Kursinhalte Wochenende 1

Wir lernen die Grundlagen des AT kennen, Grundübungen, Abläufe und die Kraft der Imagination, der Suggestion und der Hypnotherapieprinzipien kennen. Anhand bekannter Stresstheorien und der Stressampel von Kaluza erarbeiten wir uns psychophysiologische Grundlagen, um die Wirkungsweise des AT zu verstehen und für uns selber anzuwenden.

Kursziele Wochenende 1

  • Du kannst die Grundlagen und Grundübungen des AT verstehen und anderen erklären
  • Du beherrschst den Ablauf des AT und seine Kurzversion
  • Du erlebst die stressreduzierende und Wirkung des AT und wie es die Selbstheilungskräfte mobilisiert
  • Du lernst die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson kennen und mit isometrischen Übungen anzuwenden
  • Du lernst, wie Vorstellung und Suggestionen Stressteufelskreise durchbrechen und zu einer vegetative Balance führen
  • Und du erlernst wichtige hypnotherapeutische Prinzipien nach Milton Erickson, die für die Begleitung zur tieferen Entspannung hilfreich sind

Kursinhalte Wochenende 2

Wir lernen die Grundlagen der Psychosomatik kennen und welche Rolle die Imagination für die Gestaltung autosuggestiver Leitsätze spielt.
Wir beherrschen das AT inklusive autosuggestiver Leitsätze nach dem Modul 2 sicher und können es für andere im Einzelsetting anleiten und für verschiedene Störungen wie Ängste, Schlafstörungen und Schmerzzustände einsetzen.

Kursziele Wochenende 2

  • Du hast dir Grundlagen der Psychosomatik erarbeitet
  • Du kennst die Theorie der autosuggestiven Leitsätze und kannst klientengerechte Leitsätze formulieren
  • Du lernst Ängste zu behandeln und wie sich das AT bei Schlafstörungen und Schmerzen einsetzen lässt
  • Du kannst eigenständig ein Entspannungstraining anleiten und hast praktische Erfahrungen gesammelt
  • Du hast ein Konzept für das Einzelsetting konzipiert

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten, besonders auch für Körpertherapie Studierende aller Fachrichtungen sowie Körpertherapeuten, die Interesse haben, für sich selber oder zur Vermittlung an Klienten eine bewährte Entspannungsmethode zu erlernen.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Bemerkung

2x 14 Stunden = 28 Stunden Fortbildung, EMR/ASCA konform.

Kurszeiten

1. Tag: 10.00 - 12.30 / 14.00 - 18.00
2. Tag: 09.00 - 12.30 / 14.00 - 16.00
Keine Abendklasse

Follow-up

Nach jedem Modul gibt es die (freiwillige) Möglichkeit eines Follow-up-Treffens an einem Abend, um das Gelernte zu vertiefen und sich auszutauschen.

Kursleitung

Stefan Siegfried, Psychologe FSP (Föderation Schweizer Psychologen) seit 2015 mit eigener psychotherapeutischer Praxis in Bern, ehemaliger Notfallpsychologe Careteam Kt. Bern. Studium der Psychologie an der Uni Zürich und postgradual an der Akademie für Verhaltensherapie und Methodenintegration in Bern. Langjährige Berufserfahrung als delegiert arbeitender Psychologe in einer psychiatrischen Praxis, in der Tagesklinik Interlaken, in den UPD Bern sowie im Massnahmezentrum St.Johannsen. Interesse und Leidenschaft für den Themenkreis von Schlaf, Träumen und Intuition.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.


Erleichterte Stornierungsbedingungen in der Corona-Krise:

  1. Muss ein Angebot (egal, wann es gebucht wurde) durch uns abgesagt oder verschoben werden, so steht der gesamte Betrag Ihnen vollumfänglich zu. Dies galt bereits vor Corona und es gilt auch weiterhin. Neben einer Auszahlung haben Sie auch die Möglichkeit, ihr Guthaben für die spätere Kursdurchführung oder ein anderes Angebot stehen zu lassen oder einen Gutschein daraus zu machen. Damit helfen Sie uns sehr.
  2. Zusätzlich bieten wir während der Corona-Krise für neu eingehende Buchungen erleichterte Stornierungsbedingungen für alle unsere eigenen Angebote, die bis Ende Juni 2021 stattfinden. Alle entsprechenden Buchungen können bis 14 Tage vor Beginn des Angebots (Kur, Kurs, …) kostenfrei storniert werden. Die Zahlungsfristen bleiben unverändert bestehen (Anzahlung 14 Tage nach Anmeldung, Restzahlung Früchbucherpreis 60 Tage, Restzahlung Normalpreis 14 Tage vor Kursbeginn). Für Kurse ab 1. Juli 2021 gelten wieder die normalen Stornierungsbedingungen. Bei einem positiven PCR-Coronatest ist die Abmeldung ohne Kostenfolge.

Kurskosten

CHF 840.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 755.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.

Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 4 Nächte (beide Wochenenden zusammen)CHF
ChieneHuus (Holz 100 oder Lehmputz):
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche920.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche720.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche720.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche680.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC640.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche580.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC540.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche560.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC480.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC440.00
Zuschlag bei externer Übernachtung: 10.- pro Nacht40.00


Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung


Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.