K.I. KlangIntelligenz - Gehirn und Klang

23201045
24.09.2023 - 18:00 Uhr -
29.09.2023 - 17:00 Uhr
Karl Grunick

Portrait Karl GrunickKarl Grunick
» Corona-Info - bitte lesen

Hemisphärenbalance - Chakren und Energie-Ausgleich - Gehirnaktivierung - Bildung neuer neuronaler Verknüpfungen -
Klärung blockierter Energie in der Ahnenreihe - Intelligenzsteigerung - DNS-Aktivierung durch Klang - Kundalini-Aktivierung uvm.


Klang ist ein tragendes Element unseres irdischen Daseins. In alten Überlieferungen aller Kulturen ist die Welt aus Klang entstanden. Klang heilt und Klang erzeugt Leben. Klang übergeht die analytischen und logischen Filter unseres Verstandes und kontaktiert uns unmittelbar mit unserer Empfindung. Selbst in den stillsten Stunden des Lebens ist man durchdrungen vom Klang der Stille. Töne haben die Fähigkeit direkt die Muster der Transmitter im Gehirn zu beeinflussen und dadurch Bewusstseinsmuster zu verändern. Klang ist sogar unmittelbar an der Entwicklung des Gehirns beteiligt. Wir brauchen Klang, Rhythmus, Körperlichkeit und Stille für unser Wohlbefinden.

Die einfachste Art um Klänge zu erzeugen stellt unsere eigene Stimme dar. Sie verrät unsere Befindlichkeit und ist zu dem direkter Ausdruck unseres Selbst. Mit ihr lässt sich wunderbar die Welt des Klanges am eigenen Leib erfahren. Ebenso haben wir mit ihr ein fundiertes Rüstzeug um uns selbst mit Klängen zu heilen und uns zu transformieren.

Dieses spezielle Seminar ist sehr praxis-betont. Wir beschäftigen uns mit Chakren und Energie-Ausgleich durch Vokalklänge die schon den alten Ägyptern bekannt waren. Klang wird uns auch helfen in diesem Seminar blockierte Energien in unserer Ahnenreihe zu klären. Es geht ausserdem um den Zusammenhang zwischen Gehirn und Klang, um die Aus-Balancierung unserer beiden Hemisphären, der Aktivierung unseres Gehirns und der Bildung neuer neuronaler Verknüpfungen und der Intelligenzsteigerung. Außerdem widmen wir uns einem relativ neuen Gebiet der Klangarbeit und Forschung, nämlich der DNS-Aktivierung und Potenzierung durch Klang. Und neben einer sanften aber sehr wirksamen Aktivierung der Kundalini-Energie noch viele Klangwerkzeuge, um an sich und mit Klienten zu arbeiten.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist sowohl für Teilnehmende, die bereits mit Klang Erfahrung gesammelt haben, als auch für Einsteiger in die Thematik geeignet und bietet tiefes Transformationspotential.

Voraussetzungen

Wichtig: Es sind keine stimmlichen Voraussetzungen nötig. Jede/r hat genug Stimme für dieses Seminar!

Bemerkung

36 Std. Fortbildung, EMR/ASCA konform
 

Kursleitung

Karl Grunick, geb. 1963, Studium Lehramt Englisch und Musikpädagogik. Weiterbildung zur Musiktherapie. Aus- und Weiterbildung in Klangmassage (Peter Hess), Klangtherapie (Fabien Maman) und Soundhealing (Tom Kenyon), Atem und Körpertherapie. Über 40 Jahre Erfahrung in Kampf- und Energiekünsten. Aus seiner persönlichen Evolution heraus entwickelte er seine eigene Art des Energietrainings, das er zuerst K.I. (KörperIntelligenz) und in seiner Weiterentwicklung mit seiner Frau Renata Mierzejewska Q.I. (QuantumIntelligenz) nennt. Die Arbeit von Karl Grunick ist einzigartig, führend und findet grosse Beachtung sowohl im deutschsprachigen Raum als auch weltweit. Seine Sicht der Energie-Prinzipien vermittelt er im Rahmen von offenen Seminaren, im Erziehungs- und Sozialbereich, in Management-Führungstrainings, in Unternehmen und vor allem in der therapeutischen Aus- und Weiterbildung. Er ist Leiter des von ihm gegründeten Neue Energie TrainingsZentrum und lebt bei Bad Kissingen.

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.

Kurskosten

CHF 965.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 870.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.

Preise pro Person für Übernachtung inkl. Vollpension für 5 NächteCHF
ChieneHuus:
Einzelbelegung Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche1'040.00
Doppelzimmer Lehmputz od. Holz100 mit WC/Dusche790.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche815.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche765.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC715.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche640.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC590.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche615.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC515.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC465.00
Bei externer Übernachtung werden 10.00 CHF Tagespauschale verrechnet.

Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung


Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.