Qigong – Daoistische Philosophie – Meditation mit Klang

22201620
11.04.2022 - 17:00 Uhr -
13.04.2022 - 16:00 Uhr
Hsing-Chuen Schmuziger-Chen

Portrait Hsing-Chuen Schmuziger-ChenHsing-Chuen Schmuziger-Chen
» Corona-Info - bitte lesen

Was "Körper, Geist und Seele vereinigen" bedeutet, können Sie nur "durch's Erleben" begreifen.

In diesem Seminar erfahren Sie, dass diese drei Elemente eine Einheit bilden, indem Sie Qigong praktizieren und die daoistische Philosophie dadurch auch körperlich verinnerlichen. In der Klangmeditation erleben Sie später, wie sie zur EINS verschmelzen.


Zweiteiliges Seminar, nur zusammen buchbar.
Die angegebenen Preise für das Seminar (und unten in der Tabelle für Kost & Logis) sind Gesamtpreise für beide Teile:

Seminar Teil I: 11.04.2022, 17 Uhr – 13.04.2022, 16 Uhr
Seminar Teil II: 25.04.2022, 17 Uhr – 27.04.2022, 16 Uhr

Kursinhalte

  • Die Bewegungsabläufe des Qigongs werden Schritt für Schritt eingeführt. Sie lernen sich zu leeren und im Augenblick zu verweilen – egal was Sie gerade tun – sie werden durch die Bewegung Meditation erfahren.
  • Die Texte aus dem Hauptwerk des Daoismus, dem Daodejing, welche die Basis für Geisteshaltung des Qigong bilden, werden vorgestellt und erläutert. So können Sie begreifen, wie sich Körper und Geist in Verbindung kommen.
  • In einem Klangteppich mit Klangschalen, Gong und Monochord berühren die Klänge Ihr Innerstes und helfen Ihnen, leichter zur Ruhe und Mitte zu finden. Durch diesen "Erlebensprozess" können Sie begreifen, was "Tun im Nichtstun" und "Nichts-Tun und doch bleibt Nichts ungetan" bedeutet – im Qigong wie auch im Leben.


Kursziele

  • Basis Qigong und Grundwissen: Erdiges Stehen und Gehen, Einführung zu fliessendem Qi
  • Bewegtes Qigong: "18 Wege vom Berg Wudang (Teil I)" und Verinnerlichung der Bewegungsabläufe
  • Stilles Qigong: "Stehen wie ein Baum", "Daoistische Sitzmeditation mit Klang"/li>
  • Erläuterungen der Verbindung zwischen daoistische Philosophie und Qigong
  • Entspannung in der Wohl-Spannung


Zielgruppe

  • Alle, die offen und interessiert sind für die chinesische Kultur und chinesisches Gedankengut sowie Meditation mit Klang
  • Alle, die das Qigong "18 Wege vom Berg Wudang" lernen oder vertiefen möchten und an der Verbindung von daoistischer Philosophie und Qigong interessiert sind


Voraussetzungen

Keine. Wer an einer physischen oder psychischen Einschränkung leidet, soll dies vorgängig mit der Kursleiterin besprechen.

Mitbringen

  • Bequeme Kleidung, besonders Hose mit Bewegungsfreiheit
  • Rutschfeste Socken oder Hallenschuhe
  • Notizheft und Schreibzeug


Bemerkung

2 x 16 Std. / Total 32 Fortbildungsstunden, EMR/ASCA konform. Die beiden Wochenenden können nur zusammen gebucht werden.

Erfahrungsberichte

Sammlung von Teiilnehmerstimmen (PDF)

Kursleitung

Hsing-Chuen Schmuziger-chen, stammt aus Taiwan und lebt seit mehreren Jahrzehnten in der Schweiz. Sie ist Musikerin, Musiktherapeutin, Kalligraphin, Autorin, Übersetzerin und Rezitatorin. Seit über 30 Jahren leitet sie Kurse, Seminare und Workshops in In- und Ausland – für chinesische Sprache und Kalligraphie sowie in musiktherapeutischer Selbsterfahrung, Chormusik, Klangmeditation und Qigong. Anfangs lernte Hsing-Chuen Schmuziger-Chen Qigong bei Louis Jeng-Chun Chen, später bei u.a. Fei Liu und Martin Schmid. Meisterkurse besuchte sie beim Dao-Meister Li-Qiang Li und Xijing Shen (beide sind Stammhalter 22. Generation der Quanzhen Longmen Schule des Daoismus) sowie bei Yürgen Oster (Wudang Dao). In ihrer Praxis COCON Musiktherapie in Lenzburg (www.musiktherapie-cocon.ch) bietet sie div. Kurse und Workshops, inkl. einen “Lesezirkel für daoistische Philosophie” an. Sie entwickelte auch ihre eigene Therapiemethode «TheraDao», die sie bereits in ihren Therapien und in ihren Kursen umsetzt.
http://www.musiktherapie-cocon.ch

Persönliche Beratung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!
Kontakt: Kontaktformular, Telefon: +41 33 676 26 76.

Kurskosten

CHF 850.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe)
CHF 765.00 (exkl. Unterkunfts-, Verpflegungskosten und Kurtaxe). Der Frühbucherpreis ist nur anwendbar bei einer Anzahlung von 20% 14 Tage nach Anmeldung und Bezahlung der Restkosten bis spätestens 60 Tage vor Seminarbeginn. Bitte beachten Sie hierzu die Ziff 8, 20 und 21 der AGB.

Preise für Übernachtung inkl. Vollpension für 4 Nächte (beide Wochenenden zusammen)CHF
ChieneHuus (Holz 100 oder Lehmputz):
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche872.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche672.00
Kientalerhof:
Einzelbelegung Doppelzimmer mit WC/Dusche672.00
Einzelzimmer mit WC/Dusche632.00
Einzelbelegung Doppelzimmer mit Etagendusche/WC592.00
Doppelzimmer mit WC/Dusche532.00
Doppelzimmer mit Etagendusche/WC492.00
Dreibettzimmer mit WC/Dusche512.00
Dreibettzimmer mit Etagendusche/WC432.00
Vierbettzimmer mit Etagendusche/WC392.00
Zuschlag bei externer Übernachtung: 10.- pro Nacht40.00


Kurtaxe: zzgl. Kurtaxe 3.00 CHF pro Übernachtung


Klicken Sie auf 'Anmelden' um sich für diesen Kurs anzumelden.